Die Inhalte des 4-Tage-Seminars
Das PersonalityScan-Seminar: 2 x 2 Tage, meist Samstag bis Sonntag:
Der Kurs ist so aufgebaut, dass immer zuerst die Basis gelegt wird, indem die Grundnaturelle erklärt werden. Das Lernen und üben in der Praxis steht im Vordergrund. Dann werden nach und nach weitere Merkmale dazu gelernt und mit dem schon vorhandenen Wissen verknüpft. Leichtigkeit im Lernen und Freude begleiten die Teilnehmer bei der Selbsterkenntnis und dem Verstehen der jeweiligen Merkmale. Jeder Teilnehmer soll sich am Ende des Seminars in der Technik und der Aussagekraft der Merkmale ganz sicher fühlen.

Die Inhalte im einzelnen:
Die acht Grundnaturelle und wie wir sie anhand der Formen und Zeichen am Gesicht ablesen können. Das üben und Erkennen in der Gruppe steht im Vordergrund.
Die Ohren...
...zeigen uns das seelische Bedürfnis des Menschen und seine Mission für dieses Leben.
Die Nase...
...zeigt die Art der Umsetzung dieser Bedürfnisse ins tägliche Leben. Ist es der Verstandeswille oder der Bauch, der entscheidet? In wieweit ist der Mensch konzentriert? Ist der Mensch über Emotionen anderer beeinflussbar? Wie sieht es mit der Genußliebe aus? Kommunikationsvermögen und Anspruch auf Führung lassen sich ablesen.
Der Mund...
...zeigt die Art, wie der Mensch mit Gefühlen umgeht. Das Bedürfnis nach Emotionen und die Intensität des Auslebens derselben ist abzuleben. Sind Gefühle verkniffen worden?

Bis hier hin Inhalte im Einsteigerkurs. Ab hier Inhalte im Vertiefungskurs
Die Stirn...
...zeigt uns die Art zu denken. Welche Talente und Fähigkeiten schlummern oder sind schon entdeckt worden: Musik, Mathematik, Orientierung, Formen und Farben erkennen und nutzen können, Intuition, Logik, Konzentration, Namen merken können, Urteilsvermögen uvm.
Die Wangen...
...geben Auskunft über Herzlichkeit, Durchsetzungsvermögen, loslassen und sich einlassen können uvm.
Das Kinn und der Unterkiefer...
...zeigen den Tatimpuls und die Art der Durchsetzung. Wird egal um welchen Preis die eigene Sache durchgesetzt oder nach Harmonie gesucht? Wie ist es mit der Kritikfähigkeit bestellt?
70 Punkte...
...am Kopf geben wie eine Landkarte Aufschluss über viele kleine Details des Charakters: Familiensinn, Kinderliebe, Trachten nach Besitz und materiellem Reichtum, Streben nach Wissen, Interesse am Göttlichen, Treue, Fleiss, Stolz, Güte, Nächstenliebe, Eigenliebe, Selbstwertgefühl uvm. Mit dieser Landkarte haben Sie ein sehr ausführliches Hilfsmittel an der Hand, dass Sie bei Ihren privaten und beruflichen Betrachtungen benutzen können.
Die Augen...
...repräsentieren das Fenster zur Seele. Der Ausdruck kann sich sekündlich ändern. Diese Veränderungen zu sehen und zu deuten bedarf einer geschulten Beobachtungsgabe. Die Augen zeigen uns weiter das Bedürfnis, sich über das gesprochene und geschriebene Wort mitzuteilen, wieviel Nähe und Distanz ein Mensch braucht, wieviel man andere in seine Karten schauen lassen mag, ob unser Denken von Strategie und durchtriebenen Gedanken oder von Güte beeinflusst wird, ob wir eher pessimistisch oder optimistisch durchs Leben gehen uvm.
Die Grundenergie, ...
...die Carl Huter in Magnetismus, Elektrizität, Helioda und Od einteilt, gibt Aufschluss über grundlegende Verhaltensmuster. Welche Energie passt mit welcher zusammen und reagiert wie auf die anderen?

Haben wir Sie neugierig gemacht? Möchten Sie ein solches Seminar besuchen?

Hier finden Sie die Termine und Preise >>

Die Grundlage der PersonalityScan Seminare ist die Psycho-Physiognomie nach Carl Huter und die Verhaltensgenetik aus der Kinesiologie. Letztere bringt Elemente mit ein, die Ihnen helfen, Ihre persönlichen Herausforderungen zu erkennen und Blockaden aufzulösen. Wo die Psycho-Physiognomie erkennt und berät, kann dieses Konzept alte Muster und Strukturen aufbrechen, ablösen und Sie können das jeweilige Thema abschließen und hinter sich lassen.
Hier finden Sie weitere Informationen zum PersonalityScan Seminar >>

Impressum